neu im Verleih


DAS UNBEKANNTE MÄDCHEN
(La Fille inconnue)

Von Jean-Pierre & Luc Dardenne
Mit: Adèle Haenel, Jérémie Renier, Olivier Bonnaud, Louka Minella u.a.
Der zehnte Spielfilm der Brüder Dardenne erzählt die Geschichte der jungen Ärztin Jenny (Shooting-Star mit österreichischen Wurzeln Adèle Haenel). Als es eines Abends nach Sprechstundenende an der Tür ihrer Praxis klingelt und eine junge Frau um Hilfe bittet, antwortet Jenny nicht, weil sie zur gleichen Zeit den neuen Kollegen vorgestellt wird. Am nächsten Tag erfährt sie von der Polizei, dass eine nicht identifizierte, junge Frau tot aufgefunden wurde. Von Schuldgefühlen geplagt, stellt Jenny private Nachforschungen an, um mehr über die Identität der Verstorbenen herauszufinden….




Österr. Kinostart gefördert von

ab 10. Februar 2017
Materialien

DER GLÜCKLICHSTE TAG
IM LEBEN DES OLLI MÄKI

(Hymyilevä mies)

Von Juho Kuosmanen
Mit: Jarkko Lahti, Oona Airola, Eero Milonoff u.a.
Finnland 1962: Olli Mäki hat die einmalige Chance, Weltmeister zu werden. Aber der hat was ganz anderes im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen …



ab 10. Februar
2017
Materialien

EMPÖRUNG
(Indignation)

Von James Schamus
Drehbuch: James Schamus nach dem gleichnamigen Roman von Philip Roth
Mit: Logan Lerman, Sarah Gadon, Tracy Letts u.a.
USA 1951, die Hysterie der McCarthy-Ära prägt die Stimmung, jungen Männern droht der Militärdienst in Korea. Umso erleichterter ist Marcus Metzner, als er einen Studienplatz bekommt und sich so auch der Überfürsorge seiner jüdischen Eltern entziehen kann. In seinem College in Ohio gerät er allerdings mit den christlich geprägten Regeln der Universität in Konflikt, erlebt Konkurrenzkämpfe sowie Klassenunterschiede und erliegt der bildschönen und geheimnisvollen Kommilitonin Olivia…



ab 17. Februar 2017
Materialien

NERUDA

Von Pablo Larraín
Mit: Luis Gnecco, Gael Garcia Bernal, Mercedes Moràn u.a.
1948. In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda (Luis Gnecco), berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril (Mercedes Moràn) das Land zu verlassen. Verfolgt vom melancholischen Polizisten Peluchoneau (Gael Garcia Bernal) beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem Neruda zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt.




Österr. Kinostart gefördert von




ab 17. März
2017
Materialien


DIE ROTE SCHILDKRÖTE

Von Michael Dudok de Wit
Ein Schiffbrüchiger kämpft sich durch den stürmischen Ozean.
Er strandet auf einer einsamen Insel, auf der nur Vögel und einige neugierige kleine Krebse leben. Der Mann baut ein Floß. Doch es gelingt ihm nicht, damit aufs Meer hinauszufahren. Es dauert eine Weile, bis er herausfindet, welche geheimnisvolle Kraft ihn am Verlassen der Insel hindert: Eine majestätische rote Schildkröte - die bald einen überraschenden Wandel durchmacht...

 




Österr. Kinostart gefördert von

ab 24. März 2017
Materialien


NOMA

Von Pierre Deschamps
Mit: René Redzepi, Claus Meyer, Ferran Adriá, Paul Cunningham, dem Team des Noma u.a.
NOMA ist eine Reise durch das einzigartige kulinarische Universum von René Redzepi, dessen Kopenhagener Restaurant Noma in den letzten sechs Jahren vier Mal zum besten der Welt gekürt wurde.


ab 24. März 2017
Materialien


TANNA

Von Martin Butler & Bentley Dean
Mit: Mungau Dain, Marie Wawa, Marceline Rofit, Chief Charlie Kahla, Albi Nangia u.a.
Der Spielfilm TANNA gehört wohl zu den schönsten Überraschungen, die uns das Kinojahr beschert. Er entstand auf der entlegenen gleichnamigen Insel in der Südsee. Das Regisseursduo erzählt mit der lokalen Bevölkerung als Darstellern eine Romeo-und-Julia-Geschichte, die uns im besten Sinn in eine andere Welt versetzt..





ab 31. März 2017
Materialien

EIN DEUTSCHES LEBEN

Von Christian Krönes, Olaf S. Müller,
Roland Schrotthofer und Florian Weigensamer
Brunhilde Pomsel, das „unpolitische Mädchen“, die nach eigener Aussage immer nur eine „Randfigur“ war, kam einem der größten Verbrecher der Geschichte so nah, wie kein anderer noch Lebender. Von 1942 bis zum Mai 1945 arbeitete sie als Sekretärin im Vorzimmer von Hitlers Propagandaminister. Noch in den letzten Kriegstagen, als die sowjetischen Truppen bereits in den Straßen Berlins standen, tippte sie im Bunker Schriftsätze und wurde im nationalsozialistischen Machtzentrum zur Zeugin des Untergangs.






Österr. Kinostart gefördert von


ab 7. April 2017
Materialien

 


EIN EHRENWERTER BÜRGER
(El ciudadano ilustre)

Von Gaston Duprat, Mariano Cohn
Mit: Oscar Martínez, Dady Brieva, Andrea Frigerio
„Meine Figuren haben es nie geschafft, herauszukommen, ich habe es nie geschafft, zurückzukehren“, sagt Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani über seinen verschlafenen Heimatort in der argentinischen Provinz. Als er zum ersten Mal nach 40 Jahren eine Einladung an den Schauplatz aller seiner Bücher annimmt, freut er sich auf das Wiedersehen mit der ersten Liebe, den alten Freunden und Bekannten. Doch die realen Vorbilder für die pittoresken und skurrilen Gestalten aus seinen Romanen sind nicht alle zufrieden mit ihrem „Schöpfer“...



ab 28. April 2017
Materialien


DANCING BEETHOVEN

Von Arantxa Aguirre
Mit: Malya Roman, Julien Favreau, Elisabeth Ros u.v.a.
Béjart Ballet – Lausanne; Tokyo Ballet; Israel Philharmonic Orchestra – Dir. Zubin Mehta; Ritsu Yu Kai Choir
Das weltberühmte Béjart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In meisterhaft gestalteten Bildern wird uns die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert.







ab 28. April 2017
Materialien