derzeit in den Kinos


ATELIER DE CONVERSATION

Von Bernhard Braunstein
IIn der Bibliothe?que publique d’information im Centre Pompidou in Paris treffen sich wo?chentlich Menschen aus allen Erdteilen, um im Atelier de conversation Franzo?sisch zu sprechen. Neben Kriegsflu?chtlingen sitzen Gescha?ftsleute, neben unbeku?mmerten Studierenden politisch verfolgte Menschen. Von ModeratorInnen wird jeweils ein Thema vorgegeben, mit dem jeder etwas anfangen kann: Heimweh. Liebe. Wirtschaftskrise. Männer und Frauen. „Und es sind die ganz großen Ideen, die da auf einmal auf den Tisch kommen…





ab 9. Februar
2018
Materialien


SCORE – EINE GESCHICHTE DER FILMMUSIK

Von Matt Schrader
Mit: Danny Elfman, Hans Zimmer, James Cameron, Quincy Jones, Rachel Portman, Trent Reznor u.a.
Soundtracks sind die Seele des Films! Der Dokumentarfilm SCORE vereint die besten Filmkomponisten vor der Kamera und gewährt einen faszinierenden Einblick in die musikalischen Herausforderungen und die kreativen Geheimnisse des facettenreichsten Musikgenres der Welt: der Filmmusik...




ab 23. Februar 2018
Materialien


L'ANIMALE

Von Katharina Mückstein
Mit Sophie Stockinger, Kathrin Resetarits, Dominik Warta u.a.
Scheinbar haben alle ihren Platz gefunden:
Mati und ihre Burschenclique sind die Helden des Dorfes. Matis Eltern Gabriele und Paul stehen mitten im Leben und müssten bloß noch die letzten Arbeiten am Rohbau ihres Hauses abschließen.
Als Mati jedoch Carla kennenlernt, gerät alles ins Wanken.
Die Begegnung mit dem selbstbestimmten Mädchen zeigt Mati, wer sie wirklich sein könnte: lebendig und offen und ganz anders, als in ihrer kompetitiven, betont coolen Clique.
Und dann verliebt sich Matis bester Freund Sebastian auch noch in sie und will, dass Mati endlich vom Kumpel zur Geliebten wird. Verliert Mati nun ihren Platz in der Männerrunde? Währenddessen wird die Welt der Eltern ganz plötzlich erschüttert.
Und schließlich stehen alle vor derselben Entscheidung:
Was zählt mehr, Schein oder Sein?




Österr. Kinostart gefördert von




ab 16. März 2018
Materialien











     


LOVELESS

Von Andrey Zvyagintsev
Mit Maryana Spivak, Aleksey Rozin, Matvey Novikov u.a.
Boris und Zhenya stecken mitten in der Scheidung. An das gemeinsame Apartment sind sie bloß noch durch Verkaufsinteressenten gebunden. Beide planen schon ihre nahe Zukunft: Boris gemeinsam mit seiner schwangeren Freundin und Zhenya mit einem Mann, der kurz davor ist, um ihre Hand anzuhalten. Boris und Zhenyas gemeinsamer Sohn Alyosha wird in dem Rosenkrieg fast vergessen. Bis zu dem Tag, an dem er verschwindet…





ab 29. März 2018
Materialien


GHOSTLAND

Von Pascal Laugier
Mit Crystal Reed, Anastasia Phillips, Mylène Farmer u.a.
Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen (Mylène Farmer) mit ihren Töchtern Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) das alte, leerstehende Haus der Verstorbenen. In der ersten Nacht im neuen Heim werden sie von brutalen Einbrechern überfallen. Das Trauma sitzt tief und prägt die Schwestern bis ins Erwachsenenalter. Beth hat ihre persönliche Bewältigungsstrategie im Schreiben gefunden und ist erfolgreiche Autorin von Horrorliteratur. Vera hingegen lebt immer noch mit ihrer Mutter in dem alten Haus, leidet unter paranoiden Wahnvorstellungen und verliert zunehmend den Verstand...





ab 5. April 2018
Materialien


LUCKY

Von John Carroll Lynch
Mit Harry Dean Stanton, David Lynch, Ron Livingston u.a.
Lucky ist ein 90-jähriger unabhängiger Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit Yoga und Milchkaffee am Morgen und philosophischen Gesprächen bei Bloody Mary am Abend. Nach einem kleinen Unfall wird er sich allerdings seiner Vergänglichkeit bewusst. Es wird für Lucky Zeit, dem Leben noch einmal auf den Zahn zu fühlen und sich auf eine spirituelle Reise zu begeben...





ab 6. April 2018
Materialien


DAS MÄDCHEN AUS DEM NORDEN
(Sameblod)

Von Amanda Kernell
Mit Lene Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok u.a.
Im Schweden der 1930er Jahre besucht die angehende Rentierjägerin Elle Marja mit ihrer Schwester die Internatsschule in Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen an, deren Alltag von Diskriminierung und Ausgrenzung geprägt ist. Als an der Schule erniedrigende, rassenbiologische Untersuchungen durchgeführt werden, entscheidet sie sich für einen radikalen Schritt: Das willensstarke und rebellische Mädchen bricht mit ihrer Familie und macht sich auf den Weg nach Uppsala…





ab 13. April 2018
Materialien


MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING (Aurore)

Von Blandine Lenoir
Mit Agnès Jaoui, Pascale Arbillot, Thibault de Montalembert, Sarah Suco, Lou Roy-Lecollinet u.a.
Die lebensfrohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinandergewirbelt: Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird, fliegt aus ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älterwerden nicht so einfach ist. Von Beratungsterminen beim Jobcenter, verrückt spielenden Hormonen, Konflikten mit ihren Töchtern und misslungenen Dates, wird Aurora mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert. Als Aurora dann ihrer Jugendliebe Christophe wiederbegegnet, wird aber alles noch einmal ganz anders. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und ihren beiden Töchtern erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etwas loslassen muss, um neu beginnen zu können...




Öst. Kinostart gefördert von Creative Europe Media der EU




ab 27. April 2018
Materialien


KINDHEIT (Barndom)
Von Margreth Olin
Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt. Sie spielen, basteln, feiern Geburtstag, tragen ihre Konflikte aus – immer liebevoll begleitet von den Erzieherinnen und Erziehern, die eben gerade nicht erziehen, sondern den Kindern stattdessen erlauben, sich zu entfalten. KINDHEIT dokumentiert einen Blick auf Kinder und einen Umgang mit ihnen, der selbstverständlich sein könnte, inzwischen aber als Ausnahme auffällt. Kompetenzerwerb und Schulwissen sind bereits in den meisten Kindergärten Thema. KINDHEIT zeigt dagegen einen Ort, an dem die Kinder von den Erwachsenen so weit wie möglich in Frieden gelassen werden. Was es bedeutet zu wachsen, lernt man hier in den Wäldern. Ein stiller Protest sei ihr Film, sagt Margreth Olin. Still vielleicht, aber äußerst wirksam…




Öst. Kinostart gefördert von Creative Europe Media der EU




ab 4. Mai 2018
Materialien


WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN
(Hva vil folk si)

Von Iram Haq
Mit Maria Mozhdah, Adil Hussain, Rohit Saraf u.a.
WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN, darüber zerbrechen sich die Eltern von Nisha ständig den Kopf. Wobei sie die Leute in ihrer pakistanischen Community meinen, denn in den Augen der norwegischen Nachbarn benimmt sich Nisha wie ein ganz normaler Teenager. Iram Haq erzählt nach ihrer eigenen Geschichte ein bewegendes Drama über eine Tochter, die zwischen den Kulturen steht, und einen Vater, der seine Tochter liebt, aber tief in seinem Wertesystem verhaftet ist...






ab 11. Mai 2018
Materialien


DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN
Von Isabel Coixet
Mit Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson u.a.
Eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans "Die Buchhandlung" der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch ihre gemeinsame Liebe zu Büchern aller Art lässt sie nicht los. Sie investiert ihr gesamtes Vermögen in die Verwirklichung ihres Traums von einem eigenen Buchladen – ausgerechnet im verträumten englischen Hardborough, Ende der 50er Jahre, wo die Arbeiter dem Bücherlesen skeptisch gegenüberstehen und die Aristokratie energisch vorgibt, was Hochkultur ist und was nicht...




Öst. Kinostart gefördert von Creative Europe Media der EU




ab 18. Mai 2018
Materialien


IN DEN GÄNGEN
Von Thomas Stuber
Mit Franz Rogowski, Sandra Hüller, Peter Kurth u.a.
IN DEN GÄNGEN erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit, gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte. Christian ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, der Walzer der Gabelstapler. Bruno, der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da noch Marion von den Süßwaren, die ihre kleinen Scherze mit Christian treibt. Als er sich in sie verliebt, fiebert der ganze Großmarkt mit. Doch Marion ist verheiratet – aber nicht sehr glücklich, wie es heißt…
In diesem Film verwandelt sich Alltägliches in magischen Realismus und die zärztliche Liebesgeschichte verweist vorsichtig auf das Prinzip Hoffnung…




Öst. Kinostart gefördert von Creative Europe Media der EU



ab 25.Mai 2018
Materialien


SYSTEM ERROR

Von Florian Opitz
Es ist verrückt: Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, wissen um die Endlichkeit der Natur und sind dennoch wie besessen vom Wirtschaftswachstum. Warum treiben wir das Wachstum immer weiter, obwohl wir wissen, dass man auf unserem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann? SYSTEM ERROR sucht Antworten auf diesen großen Widerspruch unserer Zeit und macht begreifbar, warum trotzdem alles so weiter geht wie gehabt. Der Film zeigt die Welt aus der Perspektive von Menschen, die von den Möglichkeiten des Kapitalismus fasziniert sind...



Öst. Kinostart gefördert von Creative Europe Media der EU




ab 1. Juni 2018
Materialien


WILDES HERZ

Von Charly Hübner
Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. „Feine Sahne Fischfilet“ um Jan „Monchi“ Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band“. Sie sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt. Ihre Musik ist wie der Berserker unter den deutschen Bands, voller Aufruhr und so kompromisslos wie Poesie nur sein kann. Ihnen gelingen rasante Hymnen voller Kraft: Lautstark, lebenshungrig und lustvoll singen sie von der Lücke im System, die ihre Heimat ist.





ab 6. Juni 2018

Materialien


VOM BAUEN DER ZUKUNFT
100 JAHRE BAUHAUS

Von Niels Bolbrinker, Thomas Tielsch
Mit Torsten Blume, Rosan Bosch, Christian Mio Loclair, Stephen Kovats, Alfredo Brillembourg u.a.
Vor beinahe hundert Jahren wurde eine radikale künstlerische Utopie in die beschauliche Stadt Weimar hineingeboren: Das Bauhaus. Ihre Auswirkungen prägen unsere Lebenswelt bis heute. Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm BAUHAUS 100 nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte. Von Beginn an fragten die Architekten und Künstler des Bauhaus, darunter Walter Gropius, Wassily Kandinsky oder Paul Klee: Wie zusammenleben?





ab 8. Juni 2018
Materialien