Sólveig Anspach
DER EFFEKT DES WASSERS
(L‘Effet aquatique)

EPK/APK I Presseheft | Trailer I Pressefotos


F/IS 2015, 83 Minuten
Von Sólveig Anspach
Mit Florence Loiret Caille, Samir Guesmi, Didda Jónsdóttir, Philippe Rebbot u.a.

Agathe hat es Samir angetan. Hals über Kopf verliebt sich der verträumte Kranfahrer (wunderbar: Samir Guesmi) in die Bademeisterin. Um sie besser kennenzulernen nimmt er Schwimmstunden bei ihr. Doch Agathe (herrlich resolut gespielt von Florence Loiret Caille) merkt schnell, dass sie einen geübten Schwimmer vor sich hat und erteilt Samir enttäuscht eine Abfuhr, denn wenn sie eins nicht ausstehen kann, dann sind es Lügen. Um ihre Enttäuschung zu überwinden kommt der große Bademeister-Kongress in Island genau richtig. Doch kein Problem für Samir: Spontan fliegt der sonst so Schüchterne Agathe nach, denn die Liebe kennt keine Grenzen…

Mit tiefgründigem Humor, großer Sensibilität und fantastischen Hauptdarstellern überzeugt diese charmante Liebeskomödie vor allem auch durch ihre unbekümmerte Aufrichtigkeit der Inszenierung. DER EFFEKT DES WASSERS ist der letzte Film der gebürtigen Isländerin Sólveig Anspach und kommt nun ein Jahr nach ihrem plötzlichen Tod in die Kinos.


„DER EFFEKT DES WASSERS ist ein großartiger, lebhafter und heiterer Film.“ Le Monde

Prix SACD Quinzaine des Réalisateurs, Cannes
Publikumspreis Französische Filmtage Tübingen/Stuttgart
Eröffnungsfilm FrauenFilmTage Wien 2017